Sie schöpfen Atem...

 

...wir sind da – und bleiben bis zuletzt!          !

 

Wir begleiten zu Hause, im Krankenhaus, im Seniorenheim und im stationären Hospiz.

Die Wünsche der Sterbenden und deren Angehörigen bestimmen unser Tun und Handeln.

Jeder Mensch ist individuell und gerade in dieser schwierigen Situation äußerst sensibel,

daher ist unser Einfühlungsvermögen ein wichtiger Leitfaden.

Wir bieten ehrenamtlich an: 

Bereitschaft zum teilnehmenden Gespräch mit allen Betroffenen....

Stundenweise einfach "vor Ort " sein, zur Entlastung der Angehörigen, mit 
   Anteilnahme, Schweigen, Musik, Gebet, Gespräch .....

Hilfestellung in der Auseinandersetzung mit den Themen: Leben, Sterben,
   Abschiednehmen, Trauer......

Informationen über die Möglichkeiten der Schmerztherapie und weiterer
   Hilfsangebote 

Begleitung in der Zeit der Trauer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok